Umwelttag, nur an einem Tag? Nur ein paar Stunden!

Umwelttag, nur an einem Tag? Nur ein paar Stunden!

27. März 2019 2 Von Hans-Uwe Schwarz

Dank ALLEN, die dabei waren, die etwas für die Reinigung der Stadt getan haben, die Schleswig-Holstein sauberer gemacht haben. Es hat etwas gebracht, das ist sicher!

Trotzdem sei hier ein kritischer Kommentar angemerkt. Ja! Umwelt- und Naturschutz ist in unserer heutigen Zeit ein sehr GROSSES Thema. Aber seien wir doch einmal ehrlich, mehr als eine gut organisierte Promotiontour ist das nun doch wirklich nicht. Da werden 3 Stunden, in Worten „drei“, damit verbracht Müll zu sammeln! Und danach?

Das Jahr hat 8760 Stunden, 3 Stunden Umweltbewußtsein, das macht 0,0343% der Jahresstunden. Sicherlich ein Anfang! Aber…

Wie wäre es, den Menschen das Umweltbewußtsein wieder nahe zu bringen? Beginnen wir mit der Umwelterziehung im Kindergarten, in der Schule, bringen wir es in die Öffentlichkeit. WIR haben nur eine „ERDE“ und dann?

Ich maße mir die Allwissenheit zur Lösung der Probleme nicht an! Aber die Volksweiheit sagt:

WAS HÄNSCHEN NICHT LERNT, LERNT HANS NIMMER MEHR.

In diesem Sinne angenehme 8757 Stunden noch bis zum nächsten Mal.

Hans-Uwe Schwarz